Die Suche ergab 4405 Treffer

von moni130
14 Jun 2020 20:32:00
Forum: Zöliakie-Treff - das Archiv
Thema: Verantwortung für Inhalte in diesem Archiv
Antworten: 0
Zugriffe: 68

Verantwortung für Inhalte in diesem Archiv

Für die Inhalte der Beiträge in diesem Archiv des Forums, wie es bis März 2020 aktiv war, kann ich keinerlei Verantwortung übernehmen. Die Verantwortung lag und liegt ausschließlich bei den früheren Betreibern. Als normale Nutzerin hatte ich bis zur Beendigung des Engagements des letzten Betreibers ...
von moni130
09 Mai 2020 20:21:06
Forum: Zöliakie-Treff - das Archiv
Thema: Link zum neuen Forum
Antworten: 0
Zugriffe: 94

Link zum neuen Forum

Hier geht es weiter: https://live.zoeliakie-treff.de/

Da es sich dort um ein völlig neues Forum handelt, muss man sich dort neu registrieren! Am besten mit dem gleichen Nutzernamen wie hier. So erkennt man Euch dort gleich wieder.
von moni130
20 Apr 2020 08:38:03
Forum: Zöliakie-Treff - das Archiv
Thema: Erst mal hier nur lesen - später in neuem Forum schreiben
Antworten: 0
Zugriffe: 69

Erst mal hier nur lesen - später in neuem Forum schreiben

Ein Blick in die Vergangenheit: Es hatte sich ja schon im November 2019 angekündigt, dass der bisherige Betreiber dieses Forums aussteigen würde. Um die Löschung aller Erfahrungen und Gedanken zu verhindern, die während 16 Jahren in über 220.000 Beiträgen hier niedergeschrieben wurden, habe ich das ...
von moni130
18 Apr 2020 14:17:14
Forum: Diagnose und Behandlung von Zöliakie / Sprue bei Erwachsenen
Thema: Zöliakie und Infektabwehr
Antworten: 6
Zugriffe: 368

Re: Zöliakie und Infektabwehr

Hallo Leute, momentan läuft das Forum - nach langem Herumstochern zumindest schon mal in einemTest-Modus. Somit ist das jetzt auch ein Test-Eintrag. Trotzdem möchte ich nicht versäumen zu erwähnen, dass ich das Gefühl habe, dass es goldrichtig war, das Thema Infektabwehr hier zu diskutieren. Ich bin...
von moni130
14 Mär 2020 16:43:17
Forum: Infos, Fragen und Tipps zur Bedienung des Zöliakie - Forums
Thema: Das Forum hat Zukunft
Antworten: 0
Zugriffe: 97

Das Forum hat Zukunft

Hallo allerseits, nachdem der bisherige Betreiber FoodOase seinen Rückzug angekündigt hatte und sich sonst niemand meldete um sich des Forums anzunehmen und all die darin berichteten Erfahrungen zu retten, habe ich mich entschlossen einzuspringen. Eigentlich bin ich viel zu alt für so ein Unternehme...
von moni130
14 Mär 2020 15:27:39
Forum: Zöliakie-Geschichte von Kindern und Jugendlichen
Thema: Krise als Chance!
Antworten: 0
Zugriffe: 125

Krise als Chance!

Liebe Leute, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen, sind ab nächster Woche überall Schulen und Kitas geschlossen, die Kinder müssen daheim bleiben. Viele Aktivitäten, die man sonst im Urlaub unternimmt, sind nicht möglich. Oma und Opa sollen auch nicht besucht werden ... Ratlosigkeit ist in ...
von moni130
08 Mär 2020 16:56:22
Forum: Eure Zöliakie- / Sprue-Geschichte
Thema: Beschwerden trotz Ernährungsumstellung
Antworten: 2
Zugriffe: 192

Re: Beschwerden trotz Ernährungsumstellung

Im Oktober letztens Jahres habe ich die das Thema erneut bei einem anderen Arzt aufgenommen und zusätzlich Lebensmittel und andere Unverträglichkeiten in einem Labor testen lassen. Dabei kam die Diagnose Zöliakie Marsch 3c, sowie eine Kasein (Milchprotein) Allergie heraus Hallo Chris, sicherlich is...
von moni130
08 Mär 2020 08:14:03
Forum: Lebensmittel - Welche sind glutenfrei?
Thema: Cola
Antworten: 5
Zugriffe: 192

Re: Cola

In einem Liter Cola sind knapp 110 g Zucker, teils als Fruktose aus Maissirup. Dazu noch Koffein. Zucker und Koffein steigern die Urinausscheidung. Dabei wird auch Kalium ausgeschwemmt. Große Mengen Fruchtzucker werden mit dem Stuhl ausgeschieden ---> Durchfall ---> Kaliumverlust. Koffein wirkt darü...
von moni130
07 Mär 2020 19:58:04
Forum: Lebensmittel - Welche sind glutenfrei?
Thema: Cola
Antworten: 5
Zugriffe: 192

Re: Cola

Fruktose?
oder Süßstoff?

Wieviel Cola hast du denn getrunken?

Hier bei uns oder in einer heißen Gegend?

Gruß
Monika
von moni130
06 Mär 2020 14:33:50
Forum: Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen
Thema: Erhöhtes Risiko Coronavirus?
Antworten: 8
Zugriffe: 337

Re: Erhöhtes Risiko Coronavirus?

Heute vom RKI online gestellt:
Informationen und Hilfestellungen zu Personen mit einem höheren Risiko für einen schweren COVID-19 Krankheitsverlauf
- aktueller Link dazu: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/N ... uppen.html
von moni130
06 Mär 2020 12:08:32
Forum: Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen
Thema: Erhöhtes Risiko Coronavirus?
Antworten: 8
Zugriffe: 337

Re: Erhöhtes Risiko Coronavirus?

Die einzige Sorge, die ich in Bezug auf Zöliakie habe, ist die Sicherstellung der glutenfreien Ernährung im Falle einer Isolierung oder Quarantäne. Ich denke, jetzt ist der Moment gekommen, wo jeder - zumindest was speziell glutenfreie Produkte betrifft, auf die man nicht verzichten will oder kann -...
von moni130
05 Mär 2020 16:09:06
Forum: Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen
Thema: Erhöhtes Risiko Coronavirus?
Antworten: 8
Zugriffe: 337

Re: Erhöhtes Risiko Coronavirus?

Hallo Manu, ich habe vor einigen Tagen in einem anderen Diskussionsfaden schon mal darauf hingewiesen, dass bei glutenfreier Ernährung u.a. die ausreichende Zink-Versorgung nicht immer sichergestellt ist. Zink spielt aber eine erwiesenermaßen wichtige Rolle bei der Infektabwehr. Ganz allgemein und n...
von moni130
02 Mär 2020 09:57:47
Forum: Lebensmittel - Welche sind glutenfrei?
Thema: Strandroggen glutenfrei?
Antworten: 5
Zugriffe: 111

Re: Strandroggen glutenfrei?

Okay, Claus, der Blaue Helm ist tatsächlich der Strandroggen, der auch als Lyme-Gras bezeichnet wird. Wenn man in die Geschichte eintaucht, dann findet man tatsächlich Belege dafür, dass bis zum Ende des 19. Jahrhunderts auf Island Samen des Blauen Helm gesammelt und für die Ernährung genutzt wurden...
von moni130
02 Mär 2020 08:54:53
Forum: Lebensmittel - Welche sind glutenfrei?
Thema: Strandroggen glutenfrei?
Antworten: 5
Zugriffe: 111

Re: Strandroggen glutenfrei?

Hallo Claus, Popup-Dinner in Reykjavík? Also da würde ich davon ausgehen, dass die Bezeichnung "Strandroggen" einfach irreführend ist und es um die isländische Spezialität aus ganz normalem Roggen geht, der natürlich glutenhaltig ist. Ich wüßte nicht, wie man von echtem Strandroggen, der s...
von moni130
01 Mär 2020 23:55:08
Forum: Lebensmittel - Welche sind glutenfrei?
Thema: Strandroggen glutenfrei?
Antworten: 5
Zugriffe: 111

Re: Strandroggen glutenfrei?

Wow Claus, jetzt fühle ich mich aber ertappt ....... Strandroggen, mit botanischem Namen Elymus aranarius oder Leymus arenarius ist ein hübsch bläulich schimmerndes, winterhartes Dünengras, das über Rhizomteile vermehrt wird. Wie der botanische Name schon verrät, hat es nichts mit Roggen (= Secale) ...
von moni130
01 Mär 2020 14:28:18
Forum: Gästebuch
Thema: Was ist mit dem Forum los?
Antworten: 57
Zugriffe: 3053

Re: Was ist mit dem Forum los?

Hallo Jürgen, ich weiß nicht, was ich womit verwechsle. Wenn ich mich mal dazu durchringe, einem Deiner Links zu folgen, fühle ich mich in etwa so, wie es mir in Bahnhofsbuchhandlungen geht, in denen ich gerne mal beim Umsteigen die Zeit zwischen zwei Zügen überbrücke. Eigentlich will ich mir dann e...
von moni130
27 Feb 2020 22:12:56
Forum: Diagnose und Behandlung von Zöliakie / Sprue bei Erwachsenen
Thema: Zöliakie und Infektabwehr
Antworten: 6
Zugriffe: 368

Zöliakie und Infektabwehr

Aktuell erleben wir fast stündlich neue Nachrichten über immer mehr Infektionen mit einem fiesen Virus - als COVID-19 wird er in die Geschichte eingehen, ein Virus, von dem man noch gar nicht weiß, wie fies er sich auf längere Sicht erweisen könnte. Ansteckender als andere und mit viel größerem Risi...
von moni130
27 Feb 2020 11:15:26
Forum: Zöliakie und Duhring
Thema: Duhring nach über 2 Jahren GF?
Antworten: 21
Zugriffe: 2792

Re: Duhring nach über 2 Jahren GF?

Wenn der Hautarzt etwas verordnet hat, das in sein Fachgebiet gehört, dann solltest Du erst mal das anwenden und abwarten, ob es hilft, bevor Du einen anderen Hautarzt suchst. Letztlich hast Du ihn ja veranlaßt, die Antikörperwerte zu ermitteln, die nicht in sein Fachgebiet gehören. Er har Dir zu ei...
von moni130
26 Feb 2020 18:23:58
Forum: Zöliakie und Duhring
Thema: Duhring nach über 2 Jahren GF?
Antworten: 21
Zugriffe: 2792

Re: Duhring nach über 2 Jahren GF?

Sorry, hatte meine Brille nicht geputzt und in Deinen Beiträgen Hausarzt statt Hautarzt gelesen.

Mach nen Strich drunter, mit dem wirst Du wohl nicht weiter kommen.
von moni130
26 Feb 2020 17:35:15
Forum: Zöliakie und Duhring
Thema: Duhring nach über 2 Jahren GF?
Antworten: 21
Zugriffe: 2792

Re: Duhring nach über 2 Jahren GF?

Zink im Blut zu bestimmen ist nicht unbedingt zielführend. Zink ist nur zu einem sehr geringen Anteil im Blut. Es wird in diversen Organen benötigt und ob da genug vorhanden ist, bekommt man eben nicht raus, wenn man das Blut untersucht. Außerdem kann kein Mensch etwas mit einer Zahl ohne die dazu g...

Zur erweiterten Suche