Seite 1 von 1

raphaelw ist auch dabei ...

Verfasst: 01 Sep 2017 19:56:06
von raphaelw
Hallo liebe Community,

ich heiße Raphael, bin 21 Jahre alt, und letzte Woche wurde bei mir Zöliakie (Marsh Typ 3b) nach einer Gastroskopie mit Dünndarmbiopsie festgestellt. Ich bin von Beruf IT-Techniker (besser auch als Computerfreak bekannt *gg*) komme aus Österreich um genauer zu sein aus der grünen Steiermark.

Kurz zu meiner "Krankheitsgeschichte"
Ich hatte die letzten 2 Jahre mit dauerhaften Bauchschmerzen und Unwohlsein zu kämpfen. In den letzten 3 Monaten sind die Beschwerden immer schlimmer geworden und dazu hab ich innerhalb von knapp 30 Tagen 10 Kilogramm verloren. Meine Hausärztin hat sämtliche Tests durchführen lassen bis schlussendlich wie oben erwähnt bei der Gastroskopie dann die Zöliakie festgestellt wurde.
Ich hab bereits angefangen mich über Produkte und Speisen dahingehend zu informieren, kommende Woche hab ich noch einen Termin im Krankenhaus bei einer Ernährungstrainerin. Bin gespannt was ich dort so alles erfahre :)

Ich denke das reicht fürs erste Mal - freue mich auf viele Unterhaltungen in diesem Forum!

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend an alle
Raphael

Re: raphaelw ist auch dabei ...

Verfasst: 03 Sep 2017 07:47:04
von Die.L
Moin und herzlich willkommen!

Dann ist bei Dir die Diagnose ja sowas von zweifelsfrei und wasserfest - beneidenswert!

Sorry, wir hatten zuletzt viele, bei denen Fehler in der Diagnostik gemacht wurden und die jetzt ein großes Problem haben.

Lies Dich hier ein, es gibt eine Reihe von festgepinnten wichtigen Strängen in den Unterforen.

Besonders spannend fand ich "Glutenfallen im Alltag" oder so ähnlich hieß der. Weil der den Blick schärft auf das, worauf man achten kann und muss. Und woran der normale Mensch nicht denkt.

Der klassische Dialog im Restaurant "Ist in dem Gericht/der Zutat Gluten enthalten?" - "Neeeeeiiiiiiiinnnn!!!! Wir kochen nur ohne Glutamat!!!!!"

Das wird Dir sicher nicht passieren.

Re: raphaelw ist auch dabei ...

Verfasst: 03 Sep 2017 10:42:15
von Hope88
Herzlich Willkommen bei uns...

Es ist gut, dass du dich bereits selbstständig mit der Ernährungsumstellung beschäftigst. Ich denke du wirst bei der glutenfreien Ernährung auch schnell einer Verbesserung deiner Symptome spüren.

Lies dich in Ruhe ein und wenn du Fragen hast...nur her damit. Alle haben mal so angefangen und auch nach Jahren der glutenfreien Ernährung kommen manchmal noch neue Fragen und Erfahrungen auf.