Merkzettel für die Zutatenliste

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Lebensmitteln
Zöli 45
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 26 Mär 2011 20:02:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sachsen

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Zöli 45 » 11 Apr 2011 19:20:31

Hallo,

der Merkzettel ist sicher hilfreich, aber wie sieht es mit Aromen aus, die stehen auch fast überall darauf und sind nicht näher beschrieben. Ich glaube man sollte damit auch vorsichtig umgehen. Kann da jemand etwas dazu sagen?
Danke und schöne Grüße :roll:

Benutzeravatar
Purzeline
Moderator
Moderator
Beiträge: 8435
Registriert: 07 Apr 2004 09:01:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ravensburg (Umgebung)
Kontaktdaten:

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Purzeline » 11 Apr 2011 20:21:02

Hallo Zöli 45,

laut der Lebensmittelkennzeichnungsverordnung muss glutenhaltiges immer gekennzeichnet sein, wenn es in einem Produkt enthalten ist, auch dann, wenn es die Zutat einer Zutat ist.
Sollten Aromen also Gluten enthalten, muss dies eindeutig mit der Bezeichnung des glutenhaltigen Getreides oder "Gluten" (meistens in runder Klammer) gekennzeichnet sein!
Grüßle
Purzeline


================================================================

In meinen Beiträgen gebe ich meine persönliche Meinung, mein aktuelles Wissen und meine Erfahrung weiter.
Meine Beiträge ersetzen nicht die qualifizierte Beratung, Diagnostik und Therapie durch einen Arzt!

Benutzeravatar
Jochen
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 7598
Registriert: 01 Apr 2006 17:12:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Jochen » 12 Apr 2011 18:57:02

Hallo Zöli,

Purzeline hat es Dir ja schon erklärt,
Du kannst aber gerne über die Suche unter Aroma und auch unter Gewürze
noch weiter Infos dazu lesen
Bild Gruß Jochen

Zöli 45
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 26 Mär 2011 20:02:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sachsen

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Zöli 45 » 13 Apr 2011 13:25:41

Hallo,

besten Dank für die guten Tipps von Euch. Ich werde mich mal auf die Suche begeben. :yes: Beste Grüße von mir :engel:

Benutzeravatar
Mopsi
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 18 Jun 2011 12:05:52
Geschlecht: weiblich

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Mopsi » 21 Jun 2011 13:16:59

Hallo liebe Zöliakie-Treff Mitglieder,

ich habe zu ein paar Lebensmitteln noch ein paar Fragen, weil ich mir nicht sicher bin ob ich sie problemlos zu mir nehmen kann.
Und zwar folgende:
● Öl
● Margarine
● Sahne
● Crème fraîche
● Mozzarella
● Zwieback

Auf was muss ich bei diesen Lebensmitteln achten? Habe letzte Woche erst die Diagnose bekommen, dass ich Zöliakie habe und habe von daher noch nicht den genauen Überblick!


Hoffe man kann mir weiterhelfen! ;-)

lichtung
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 15 Mär 2010 18:17:00
Geschlecht: weiblich

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon lichtung » 21 Jun 2011 14:02:14

Mopsi hat geschrieben:Hallo liebe Zöliakie-Treff Mitglieder,

ich habe zu ein paar Lebensmitteln noch ein paar Fragen, weil ich mir nicht sicher bin ob ich sie problemlos zu mir nehmen kann.
Und zwar folgende:
● Öl
● Margarine
● Sahne
● Crème fraîche
● Mozzarella
● Zwieback

Auf was muss ich bei diesen Lebensmitteln achten? Habe letzte Woche erst die Diagnose bekommen, dass ich Zöliakie habe und habe von daher noch nicht den genauen Überblick!


Hoffe man kann mir weiterhelfen! ;-)


Hallo,

bei Zwieback gilt das selbe wie bei Brot, ich hoffe, Du weißt, dass Du da nur glutenfreies essen darfst, eben keins aus Weizen, Dinkel, Roggen etc.
Siehe dafür auf der Startseite nach, also hier: index.php?i=244
Die anderen Sachen sind sowieso fast immer gf, Du solltest aber immer die Zutatenliste lesen, wenn da was Glutenhaltiges drin ist, muß es auch drauf stehen!
lg lichtung

Benutzeravatar
Mopsi
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 18 Jun 2011 12:05:52
Geschlecht: weiblich

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Mopsi » 21 Jun 2011 16:32:16

Hallo lichtung,

Danke für deine schnelle Antwort! Ja ich weiß, dass ich nur glutenfreies essen darf. ;-) Deswegen ja auch die Frage, weil ich bei den genannten Produkten nicht sicher war. :-P
Nochmals vielen Dank!

koester
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 06 Okt 2011 14:47:18
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon koester » 06 Okt 2011 15:29:17

Super! Der Merktzettel ist wirklich hilfreich! Danke:)

Formica
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 23 Feb 2012 09:50:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Raum Neu-Ulm

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Formica » 28 Feb 2012 13:19:18

Hallo Christel,

seit Mitte Februar wissen wir, dass meine Tochter Zöliakie hat - Deinen Merkzettel habe ich seither immer im Geldbeutel. :yes: Jetzt stellt sich aber für mich das Problem, wie ich das unserem Metzger klar rüberbringe was unter glutenfreier Wurst zu verstehen ist. Da ich mich ungern auf Diskussionen im rammelvollen Laden einlasse, dachte ich mir, dass ich ihn vorher per Mail dazu befrage. Ob es wohl reicht, wenn ich ihm Deinen Merkzettel zuschicke - oder sollte er noch weitere Informationen erhalten? :?:

Liebe Grüße
Formica

Benutzeravatar
Purzeline
Moderator
Moderator
Beiträge: 8435
Registriert: 07 Apr 2004 09:01:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ravensburg (Umgebung)
Kontaktdaten:

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Purzeline » 28 Feb 2012 13:48:21

Hallo Formica,

der Metzger muss auf alle Fälle mehr Informationen haben, denn er muss sich informieren, was in seinen Fertigprodukten (z.B. Würzen) enthalten ist und wie streng die Hygiene bezüglich der Kontaminationsgefahr eingehalten werden muss. Leider gilt die Lebensmittelkennzeichnungspflicht nicht für offen verkaufte Waren, wie z.B. Wurst und leider kennen sich auch nicht alle Metzger und Fleischerei(fach)verkäufer mit der Thematik aus.


Seid ihr jetzt Mitglied bei der DZG? - in den Listen der DZG sind auch Metzgereien gelistet und auch hier im Forum findet ihr Metzgereien, die glutenfreie Wurst anbieten.
Grüßle
Purzeline




================================================================



In meinen Beiträgen gebe ich meine persönliche Meinung, mein aktuelles Wissen und meine Erfahrung weiter.

Meine Beiträge ersetzen nicht die qualifizierte Beratung, Diagnostik und Therapie durch einen Arzt!

Rosafell
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 307
Registriert: 24 Mär 2010 13:01:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thüringen

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Rosafell » 28 Feb 2012 14:42:35

Purzeline hat geschrieben:Leider gilt die Lebensmittelkennzeichnungspflicht nicht für offen verkaufte Waren, wie z.B. Wurst und leider kennen sich auch nicht alle Metzger und Fleischerei(fach)verkäufer mit der Thematik aus.

Hallo, diese Kennzeichnungspflicht gilt auch für offen verkaufte Ware, nur nicht an jeder Scheibe extra :lol: , denn es muß in jedem Fachgeschäft eine Zutatenliste ausliegen, die man als Kunde immer einsehen kann. Da muß sich der einzelne Metzger bei der Erstellung auch mit den einzelnen Zutaten beschäftigen, z. Bsp. Süßungsmittel, Sellerie, Laktose.... und wenn er gründlich in Sachen Allergene ist auch mit Gluten.
Und wenn du ganz sicher gehen willst, dann sprich alles ganz offen an, denn nur Betroffene wissen worauf es ankommt und worauf zu achten ist und wenn jemand nicht selbst betroffen ist, naja, da gibts hier auch unzählige Beiträge dazu, dann kann er es auch nicht wissen.
Meine Mutter weiß recht gut Bescheid und wollte mir doch Fettkreppeln (Fastnachtsschleifchen) in dem schon für normale benutzten Fett ausbacken, nachdem ich sie darauf hingewiesen hatte, das sie dafür neues Fett nehmen müßte, hat sie es auch gewußt, aber vorher eben nicht daran gedacht.
Liebe Grüße Carola

Benutzeravatar
Purzeline
Moderator
Moderator
Beiträge: 8435
Registriert: 07 Apr 2004 09:01:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ravensburg (Umgebung)
Kontaktdaten:

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Purzeline » 28 Feb 2012 14:52:04

Hallo Carola,

die Zutatenliste für offen verkaufte Waren enthält die Allergene, wie in der Lebensmittelkennzeichnungsverordnung für verpackte Ware, leider nicht!
Bei offen verkaufter Ware müssen derzeit nur bestimmte Konservierungsstoffe und Zustatzstoffe gekennzeichnet werden - die Allergenkennzeichnung ist bisher noch freiwillig, muss aber in absehbarer Zeit auf für offen gekaufte Ware umgesetzt werden
Grüßle
Purzeline




================================================================



In meinen Beiträgen gebe ich meine persönliche Meinung, mein aktuelles Wissen und meine Erfahrung weiter.

Meine Beiträge ersetzen nicht die qualifizierte Beratung, Diagnostik und Therapie durch einen Arzt!

Formica
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 23 Feb 2012 09:50:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Raum Neu-Ulm

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Formica » 28 Feb 2012 15:16:56

Hallo Purzeline,
ja - wir sind jetzt Mitglied bei der DZG :yes:
Aber irgendwie ist das Forum hier immer meine "erste Anlaufstelle" :lol: , so daß ich gar nicht daran denke, mich auch bei der DZG zu informieren - danke für Deinen Hinweis. Werde jetzt gleich mal recherchieren.

Liebe Grüße
Formica

Benutzeravatar
Purzeline
Moderator
Moderator
Beiträge: 8435
Registriert: 07 Apr 2004 09:01:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ravensburg (Umgebung)
Kontaktdaten:

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Purzeline » 28 Feb 2012 17:04:52

Hallo Formica,

bei www.dzg-online.de findest du im Mitgliederbereich (wenn du dich eingeloggt hast) unter "Listen glutenfreier Produkte" auch den Punkt: "Regionale Metzgereien"
Grüßle
Purzeline




================================================================



In meinen Beiträgen gebe ich meine persönliche Meinung, mein aktuelles Wissen und meine Erfahrung weiter.

Meine Beiträge ersetzen nicht die qualifizierte Beratung, Diagnostik und Therapie durch einen Arzt!

lilla-lena
Frischling
Frischling
Beiträge: 11
Registriert: 20 Nov 2011 13:33:01
Geschlecht: weiblich

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon lilla-lena » 13 Mär 2012 21:53:34

hallo,


so ein merkzettel ist klasse, dankeschön!!

Nach 4 Monaten gf einkaufen bin ich jetzt etwas ratlos, ich lese immer durch,was ich kaufe, aber wenn es da um Gewürze, Geschmacktverstärker oder Aromen geht denk ich immer "ach,wird schon gut gehen"... ist das zu leichtsinnig oder sogar falsch?
Und Matodextrin, Stärke und modifizierte Stärke sind gf, ist das richtig?Wenn wenn das so wäre, ist der einkauf doch viel leichter (als anfangs geglaubt) ???

ich danke schonmal im vorraus alle den lieben menschen hier, die "doofe" fragen auch 10 mal beantworten;)

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon JoeCool » 13 Mär 2012 22:13:58

lilla-lena hat geschrieben:Nach 4 Monaten gf einkaufen bin ich jetzt etwas ratlos, ich lese immer durch,was ich kaufe, aber wenn es da um Gewürze, Geschmacktverstärker oder Aromen geht denk ich immer "ach,wird schon gut gehen"... ist das zu leichtsinnig oder sogar falsch?

Wenn Gewürze oder dergleichen Gluten enthalten, muß es deklariert sein! Sonst müßte es in runden Klammern dahinter stehen.
lilla-lena hat geschrieben:Und Matodextrin, Stärke und modifizierte Stärke sind gf, ist das richtig?Wenn wenn das so wäre, ist der einkauf doch viel leichter (als anfangs geglaubt) ???
ich danke schonmal im vorraus alle den lieben menschen hier, die "doofe" fragen auch 10 mal beantworten;)

Beides richtig. Bloß das mit den "doofen" Fragen nicht, das hatte glaube ich jeder am Anfang. Wenn Du mal Langeweile hast, kannst Du ja einen Blick in die Lebensmittelkennzeichnungsverordnung werfen ;-)
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

lilla-lena
Frischling
Frischling
Beiträge: 11
Registriert: 20 Nov 2011 13:33:01
Geschlecht: weiblich

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon lilla-lena » 14 Mär 2012 17:38:27

wunderbar, dankeschön!!
Dann ist es also doch "einfach"? :-) wie schön!

Mit der Lebensmittelkennzeichnung kommen wir noch nicht so klar, ich finde nie, was ich suche, aber wahrscheinlich muss ich mich da genauer einlesen... gerade "studiere" ich das buch "glutenfrei leben für dummies" und bin damit ganz zufrieden.

Liebe Grüße

Häuschen
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 597
Registriert: 12 Okt 2011 08:21:54
Geschlecht: weiblich

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon Häuschen » 14 Mär 2012 18:04:04

Das Buch hab ich auch, und es hat mir sehr geholfen :lesen:

egomanin
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 03 Mai 2012 15:11:25
Geschlecht: weiblich

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon egomanin » 16 Mai 2012 11:42:32

*Bookmark*

Benutzeravatar
felix465
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1118
Registriert: 02 Nov 2008 15:58:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 41836 Hückelhoven, NRW
Kontaktdaten:

Re: Merkzettel für die Zutatenliste

Beitragvon felix465 » 16 Mai 2012 12:04:21

lilla-lena hat geschrieben:wunderbar, dankeschön!!
Dann ist es also doch "einfach"? :-) wie schön!

Mit der Lebensmittelkennzeichnung kommen wir noch nicht so klar, ich finde nie, was ich suche, aber wahrscheinlich muss ich mich da genauer einlesen... gerade "studiere" ich das buch "glutenfrei leben für dummies" und bin damit ganz zufrieden.

Liebe Grüße



Das Buch war auch das Erste, das ich gekauft habe und auch danach erst wirklich verstanden habe, was es für mich genau heißt.

Auch meiner Mutter hat dieses Buch sehr geholfen besser zu verstehen, warum ich jetzt so pingelig mit Essen bin. Seitdem ist es auch für sie kein Problem mehr und sie hat sich gut an die neue Situation gewöhnt.


Zurück zu „Lebensmittel - Welche sind glutenfrei?“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast