gf Lebkuchen bei Netto

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Lebensmitteln
AnneM
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 06 Jun 2019 06:49:08
Geschlecht: weiblich

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon AnneM » 18 Feb 2020 14:37:48

Ihr Lieben,

Ich habe gerade einen netten Anruf von einer Mitarbeiterin der Ostseemühle bekommen. Die Saaten werden alle in einer separaten Mühle gemahlen, Mehle aus Getreide werden lediglich in der Küche verwendet. Der glutenfreie Kuchen wird in dieser Küche gebacken, soweit ich das verstanden habe, würde sie ihn daher für sensible Zöliakie-Patienten nicht uneingeschränkt empfehlen.
Auf Nachfrage stellte sich heraus, dass die Abpackung der Mehle wahlweise in der Produktion oder in der besagten Küche stattfindet, wer also Angst vor "Flugmehl" hat, für den wäre das Mehl nicht hundertprozentig zuverlässig. Die genutzten Leinsamen haben laut der Mitarbeiterin eine sehr hohe Reinheit (>98%).

Es klang meiner Meinung nach recht gut und ob es bei anderen Anbietern, die "glutenfrei" draufschreiben besser läuft, könnte ich gar nicht sagen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr erfahrenen Forumsmitglieder was dazu sagen könntet, wie ihr das einschätzt. Für uns wäre so ein regionaler Anbieter natürlich sehr attraktiv!

Liebe Grüße
Anne


Zurück zu „Lebensmittel - Welche sind glutenfrei?“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast