Achtung vor gf K Pudding!

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Lebensmitteln
Mel1985
Frischling
Frischling
Beiträge: 24
Registriert: 30 Nov 2019 21:53:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden

Achtung vor gf K Pudding!

Beitragvon Mel1985 » 20 Jan 2020 16:44:24

Da ich heute einfach mal Lust auf einen Pudding hatte, habe ich mir aus dem Kaufland den gf K Vanillepudding mit Mandelmilch zubereitet. Seiner einer Stunde liege ich mit mega starken Krämpfen und Übelkeit auf dem Sofa und gefühlt geht gerade gar nichts mehr. Hatte das Produkt vor wenigen Wochen schon mal genau so zubereitet und keine Probleme gehabt. Aber jetzt. Ist aber auch eine nachgekaufte Packung gewesen.

Bin jetzt total verunsichert was man noch kaufen kann. Es stand ja extra gf drauf und auch kein Hinweis unter den Zutaten.
Vielen Dank und liebe Grüße Mel :-D

Marion1951
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: 25 Aug 2018 08:52:04
Geschlecht: weiblich

Re: Achtung vor gf K Pudding!

Beitragvon Marion1951 » 20 Jan 2020 18:08:39

Hast Du auch die gleiche Mandelmilch wieder
verwendet?
Ich wollte letztens Mandeltrink von Aldi mitnehmen,
da sah ich doch in letzter Minute, das
Spuren Gluten draufstand.

LG Marion

Mel1985
Frischling
Frischling
Beiträge: 24
Registriert: 30 Nov 2019 21:53:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden

Re: Achtung vor gf K Pudding!

Beitragvon Mel1985 » 20 Jan 2020 18:40:41

Hallo Marion,

nehme immer die selbe Mandelmilch und hatte da noch nie Probleme mit. Sie ist auch definitiv als Glutenfrei gekennzeichnet und hat auch kein Hinweis von wegen kann Spuren von Gluten enthalten. Und etwas anderes habe ich heute noch nicht gegessen gehabt, worauf man es sonst schieben könnte. Extrem ärgerlich :mad: , da es verunsichert.
Vielen Dank und liebe Grüße Mel :-D

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4515
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Unterfranken

Re: Achtung vor gf K Pudding!

Beitragvon moni130 » 20 Jan 2020 20:59:42

Hallo Mel,

es muss nicht immer die letzte Mahlzeit verantwortlich sein, wenn es mal total blöd geht. Überlege mal, ob Dir nicht schon vor dem Pudding nicht so recht wohl war. Zumal Du ja auch nichts anderes gegessen hast, liegt das für mich nahe.

Mega starke Krämpfe - die sich mit Magnesium und normalen Schmerzmitteln nicht beheben lassen, wenn die immer wieder kommen, dann ab zum Arzt (oder ins Krankenhaus), aber ohne etwas von Pudding-Verdächtigung zu erzählen.

Als ich es das erste Mal mit einem in den Harnleiter gewanderten Nierenstein zu tun bekam, war mir auch erst mal nur übel, bevor mega starke Krämpfe dazu kamen.

Gute Besserung,
Monika
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."
- Immanuel Kant (1784))

Mel1985
Frischling
Frischling
Beiträge: 24
Registriert: 30 Nov 2019 21:53:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden

Re: Achtung vor gf K Pudding!

Beitragvon Mel1985 » 20 Jan 2020 22:11:25

Hallo Moni,

vorher ging es mir richtig gut. Hätte Bäume ausreißen können. Also nichts von irgendwelchen Anzeichen des Unwohlseins. Aber jeder Glutenunfall macht sich bei mir gut eine halbe Stunde nach Verzehr des falschen Produktes mit den selben Symptomen wie heute bemerkbar. Übelkeit, Krämpfe, Blähbauch bemerkbar.
Aber trotzdem vielen Dank für deine Anregung. Werde dies in Betracht ziehen.
Vielen Dank und liebe Grüße Mel :-D


Zurück zu „Lebensmittel - Welche sind glutenfrei?“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast